Revision für den Instanzverteidiger

Strafrechtsrevisionen für Anwaltskollegen

Ich habe mich auf die Bearbeitung strafrechtlicher Revisionsmandate spezialisiert.

Gewissenhafte Bearbeitung einer Revision neben der Tätigkeit als Instanzverteidiger nahezu unmöglich

Ich weiß aber auch um die zeitliche Anspannung eines Verteidigers, der hauptsächlich in der Tatsacheninstanz auftritt. Die Verfahren wollen ordentlich vorbereitet sein, eine Sitzung am Landgericht nimmt häufig den ganzen Tag in Anspruch, danach ist noch Liegengebliebenes abzuarbeiten. Neben dieser Belastung eine Revision gewissenhaft zu bearbeiten, zumal innerhalb einmonatiger Frist, ist nahezu unmöglich.

logojustitia2

Zusammenarbeit mit dem Instanzverteidiger

Diese Tätigkeit übernehme ich gerne für meine Anwaltskollegen. Dabei ist mir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verteidiger in der Tatsacheninstanz für eine optimale Vertretung der Interessen des Beschuldigten in der Revisionsinstanz sehr wichtig.

Nach der Bearbeitung der Revision fällt das Mandat wieder auf Sie zurück. Folgemandate der von Ihnen vermittelten Revisionsmandate werden nicht übernommen. Dies versichere ich Ihnen als Kollege.